Achtsamkeit


Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht. (Marie Ebner-Eschenbach)





Was wir tun, was wir machen ?


 

Alle Kräuter- und Gemüsepflanzen sowie Sommerblumen werden von uns selbst kultiviert. Sie bekommen Gärtnerqualität aus eigener Produktion. Und dem denkbar kürzesten Anfahrtsweg - nämlich per Scheibtruhe von einem Glashaus ins nächste.

Unsere Glashäuser werden mit einer modernen Biomasse Heizanlage beheizt. Sie wurde von einer  lokalen Firma installiert, die Hackschnitzel liefern Bauern aus unserer Umgebung.

 

Unsere Photovoltaikanlage produziert einen Teil des benötigten Stromes. Sie wurde ebenso von einem nahen Unternehmen errichtet, die Wertschöpfung bleibt in der Region.


Salatpflanzen werden bei uns in Bedienung und nicht in fixen Plastik Trays verkauft. Neben der Plastikvermeidung haben Sie den Vorteil, IHRE gewünschte Anzahl der jeweiligen Sorte (in Zeitungspapier geschützt) zu erhalten. 2 Forellenschluss,  3 mal Weicher Salat, 1 Ruccola, 2 mal Asia Salate und 1 mal Rescher Salat gewünscht? - kein Problem ! 

Einige Gemüsepflanzen (Paprika, Tomaten) werden bei uns mittlerweile ohne Kunststofftöpfe verkauft . Sie wickeln Ihre Tomaten oder Paprika einfach - so wie früher - in Zeitungspapier ein. Bitte nehmen Sie Ihre Transportbehälter selbst mit :-).

Durch unser Bewässerungssystem wird nicht benötigtes Wasser aufgefangen und wiederverwendet. 

Wir lassen (teurere) Recycling Töpfe produzieren, die Sie gerne bei uns zurückgeben können.

Unsere Gemüsepflanzen (Tomaten, Salate, Paprika und Co) sind BIO zertifiziert.  

Wir pflegen einen wertschätzenden und fairen Umgang mit unseren MitarbeiterInnen. 

Kindern und Jugendlichen grundlegende Einblicke in die Natur zu geben ist uns ein besonderes Anliegen.  Wir sind ein zertifizierter Schule am Bauernhof Betrieb.

 

Anruf
Karte